VERTIKALFÖRDERANLAGE

Informationen

Die Gronemeyer-Vertikalförderanlage wird zur Überwindung von Höhenunterschieden in Produktionslinien eingesetzt. Die Klemmbacken-Technologie ermöglicht einen platzsparenden Vertikaltransport. Mit diesem Förderprinzip können Flaschen, Gläser, Dosen, Kartons, Gebinde usw. gefördert werden.

Technische Daten

  • Kettenbreite: 46 mm
  • Förderleistung: bis 60.000 Einheiten/h
  • Höhendifferenz: bis 8 m
  • Produktgewicht: bis 15 kg
  • Produktbreite: 15 - 200 mm
  • stabile Stahlkonstruktion in lackierter oder rostfreier Ausführung
  • manuelle Weiteneinstellung
  • automatische Spannstation für die Mitnehmerkette
  • Zentralschmieranlage für die Mitnehmerkette
  • Kettenbreite: 114 mm
  • Förderleistung: bis 60.000 Einheiten/h
  • Höhendifferenz: bis 12 m
  • Produktgewicht: bis 40 kg
  • Produktbreite: 20 - 450 mm
  • stabile Stahlkonstruktion in lackierter oder rostfreier Ausführung
  • manuelle Weiteneinstellung
  • automatische Spannstation für die Mitnehmerkette
  • Zentralschmieranlage für die Mitnehmerkette
  • Kettenbreite: 254 mm
  • Förderleistung: bis 60.000 Einheiten/h
  • Höhendifferenz: bis 12 m
  • Produktgewicht: bis 40 kg
  • Produktbreite: 20 - 450 mm
  • stabile Stahlkonstruktion in lackierter oder rostfreier Ausführung
  • manuelle Weiteneinstellung
  • automatische Spannstation für die Mitnehmerkette
  • Zentralschmieranlage für die Mitnehmerkette

optionale Ausstattung

  • mitlaufende Umlenkscheiben in den Kurven zur Reduzierung des Ketten- und Gleitleistenverschleißes
  • motorbetriebene Weiteneinstellung
  • vollständige Maschinenverkleidung aus Makrolon oder Stahlgitter mit Wartungstüren
  • eigenständige Steuerung mit Stauüberwachung
  • Zu- und Abführbänder