Kühl- und Transportsystem von Quarkprodukten

Für das milchverarbeitenden Werk eines weißrussischen Unternehmens in Brest (BY) wurde ein Kühl- und Transportsystem für Quarkprodukte konzipiert und realisiert.

 

Die Produkte werden von drei Füller über unsere Fördertechnik dem Wendel-Durchlaufkühler zugeführt. Auf einer gemeinsamen Kette werden die drei verschiedenen Produkte transportiert. In 120 Minuten werden die Quarkprodukte von +35°C auf +6°C herunter gekühlt. Am Ende des Wendel-Durchlaufkühlers werden die Produkte auf vier Linien aufgeteilt und den Verpackungsmaschinen zugeführt.

 

Die Anforderungen an den Wendel-Durchlaufkühler haben eine große Dimensionierung zur Folge. Die Maschine nimmt eine Grundfläche von 230 m² ein, hat eine Höhe von fast 6 m und 2,4 km Kette wurden verbaut.

 

Die Aufstellung wurde als Supervisor-Montage realisiert. Die Mitarbeiter des Kunden werden bei der Montage durch die Gronemeyer-Fachmonteure betreut.

 

In einer zweiten Ausbaustufe wurde das System mit Förder- und Kühltechnik für zwei weitere Füll- und Verpackungsmaschinen erweitert.

Zurück