KOPFRAUMBENETZER

Informationen

Der Gronemeyer-Kopfraumbenetzer ermöglicht die Benetzung der Verschlusskappe mit der Flüssigkeit des Behälters. Die Dimensionierung der Maschine ist abhängig von der Förderleistung und der gewünschten Benetzungszeit. Die Benetzung erfolgt im kontinuierlichen Materialfluss. Die Maschine ist durch die vertikale Benetzungsstrecke eine platzsparende Lösung. Die Konstruktion ermöglicht, dass im Bedarfsfall die Produkte ohne Wendevorgang durch die Maschine fahren.

Technische Daten

  • Förderleistung: bis 60.000 Einheiten/h
  • Benetzungsstrecke: bis 10 m
  • Produktgewicht: bis 40 kg
  • Produktbreite: 20 - 450 mm
  • stabile Stahlkonstruktion in lackierter oder rostfreier Ausführung
  • manuelle Weiteneinstellung
  • automatische Spannstation für die Mitnehmerkette
  • Zentralschmieranlage für die Mitnehmerkette

optionale Ausstattung

  • mitlaufende Umlenkscheiben in den Kurven zur Reduzierung des Ketten- und Gleitleistenverschleißes
  • motorbetriebene Weiteneinstellung
  • vollständige Maschinenverkleidung aus Makrolon oder Stahlgitter mit Wartungstüren
  • eigenständige Steuerung mit Stauüberwachung
  • Zu- und Abführbänder